Rereading the Relationship Between Art and Fashion Practices.

FOTOGRAFISKA DAYS ist eine Wochenendveranstaltung vom 23. bis 25.03.2023 in den Berliner Atelier Gardens (früher BUFA) und umfasst eine Gruppenausstellung, Podiumsdiskussionen, Workshops, Portfolio-Reviews, Filmscreenings und Party.

Unter dem Titel CULTURAL FABRIC – Rereading the Relationship Between Fashion and Art Practices werden die Bilder und Erzählungen, die uns umgeben, neu überdacht. Mit lokalen und internationalen Künstler*innen sowie einer Reihe von Expert*innen und Speaker*innen aus dem weiten Feld der visuellen Produktion wollen wir über unsere zeitgenössische Kultur und ihre Werte in Bezug auf Darstellung und Bedeutung reflektieren. Gemeinsam werden wir uns mit der Instabilität von Bildern in verschiedenen Medien sowie mit dem kreativen und subversiven Potenzial ihres Konsums und ihrer Interpretation in Bezug auf Mode und Kunst befassen.  

Als Teil des Festivals EMOP – European Month of Photography können die Tickets für die gesamte Dauer der FOTOGRAFISKA DAYS für 6 EURO erworben werden.

Weitere Informationen auf Fotografiska Berlin.

Ähnliche Veranstaltungen

11.05.2024

Workshop zur Pilzzucht

Begleiten Sie uns auf einer Reise des Wachstums!

RWeiterlesen
28.06.2024

Von der Zukunft her führen

Theory U Presencing Foundation Programm mit persönlichem Gastredner Otto Scharmer

RWeiterlesen
03.05.2024

Positive Planet Kino

Die dritte Veranstaltung beleuchtet die nachhaltige Kultur des Widerstands.

RWeiterlesen
15.05.2024

Mindshift Festival

Der erste Summit der Verwaltungspionier:innen

RWeiterlesen
x

Raum Mieten

x

    Raum Mieten

    x

      Raum Mieten