Rereading the Relationship Between Art and Fashion Practices.

FOTOGRAFISKA DAYS ist eine Wochenendveranstaltung vom 23. bis 25.03.2023 in den Berliner Atelier Gardens (früher BUFA) und umfasst eine Gruppenausstellung, Podiumsdiskussionen, Workshops, Portfolio-Reviews, Filmscreenings und Party.

Unter dem Titel CULTURAL FABRIC – Rereading the Relationship Between Fashion and Art Practices werden die Bilder und Erzählungen, die uns umgeben, neu überdacht. Mit lokalen und internationalen Künstler*innen sowie einer Reihe von Expert*innen und Speaker*innen aus dem weiten Feld der visuellen Produktion wollen wir über unsere zeitgenössische Kultur und ihre Werte in Bezug auf Darstellung und Bedeutung reflektieren. Gemeinsam werden wir uns mit der Instabilität von Bildern in verschiedenen Medien sowie mit dem kreativen und subversiven Potenzial ihres Konsums und ihrer Interpretation in Bezug auf Mode und Kunst befassen.  

Als Teil des Festivals EMOP – European Month of Photography können die Tickets für die gesamte Dauer der FOTOGRAFISKA DAYS für 6 EURO erworben werden.

Weitere Informationen auf Fotografiska Berlin.

Ähnliche Veranstaltungen

28.03.2024

Feierabend Party Spring Edition 2024

Den ersten Feierabend des Jahres nicht vergessen!

RWeiterlesen
27.03.2024

SOIL SOCIAL CLUB Vol 23

Zeit zu säen! Mit dem Boden und den Pflanzen in Berührung kommen und dabei etwas Neues lernen!

RWeiterlesen
19.04.2024

The Flying Stage – Conflict Food Performances

Conflict Food Performance | Ein Taubentheater für Berlin und die Welt. Hier dreht sich alles um Tauben: Fürsorge, Koexistenz und Liebe.

RWeiterlesen
01.04.2024

Workshops zum intuitiven Bogenschiessen (fortlaufend)

Einladung zum intuitiven Bogenschießen-Workshop - achtsam, meditativ und besinnlich.

RWeiterlesen
x

Raum Mieten

x

    Raum Mieten

    x

      Raum Mieten