Girls just wanna have fun-damental rights – eine Filmserie von Atelier Gardens, kuratiert von Canan Turan.

In dem Dokumentarfilm “Singled [Out]” geht es um die Geschichten von fünf beruflich erfolgreichen Single-Frauen über 30 aus vier Ecken der Welt: Jules in Melbourne, Manu in Barcelona, Shu und Yang in Shanghai und Melek in Istanbul. Sie alle sind allein unterwegs in Gesellschaften, in der (heterosexuelle) Paare und Familien die Norm bilden. Frauen hingegen, die keine*n Partner*in haben, werden kulturell stigmatisiert. Während einige der Protagonist*innen die Freiheiten des Singledaseins genießen, bleibt allzu oft eine unterschwellige Angst vor Versagen und Unzulänglichkeit bestehen. Expert*innen-Interviews, u.a. mit Eva Illouz (Soziologin), Albert Esteve (Demograph) und Hülya Gülbahar (Juristin und Aktivistin), geben wissenschaftliche Einblicke in dieses hartnäckige soziale Stigma.

R.: Mariona Guiu & Ariadna Relea, D.: Melek M. Küçukuzun, Jules Gibson, Yang Shu
ES / TR 2017, 70 Min.

Tickets gibt es online und an der Abendkasse.

Abendkasse öffnet 30 Minuten vor Filmstart.

Time

20:00

Ähnliche Veranstaltungen

28.03.2024

Feierabend Party Spring Edition 2024

Den ersten Feierabend des Jahres nicht vergessen!

RWeiterlesen
27.03.2024

SOIL SOCIAL CLUB Vol 23

Zeit zu säen! Mit dem Boden und den Pflanzen in Berührung kommen und dabei etwas Neues lernen!

RWeiterlesen
19.04.2024

The Flying Stage – Conflict Food Performances

Conflict Food Performance | Ein Taubentheater für Berlin und die Welt. Hier dreht sich alles um Tauben: Fürsorge, Koexistenz und Liebe.

RWeiterlesen
01.04.2024

Workshops zum intuitiven Bogenschiessen (fortlaufend)

Einladung zum intuitiven Bogenschießen-Workshop - achtsam, meditativ und besinnlich.

RWeiterlesen
x

Raum Mieten

x

    Raum Mieten

    x

      Raum Mieten